Geistliches Zentrum

Geistiges und geistliches Zentrum der Nordeifel

Seelsorge, Kontemplation, aber auch Landesausbau und die Pflege von Wissenschaft und Kultur prägen das Wirken des Klosters und seiner Bewohner seit dem Mittelalter. Der heilige Hermann Josef aus Köln lebte hier in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts; sein Grab befindet sich im Hauptschiff der Basilika. Er wird bis heute als bedeutender Mystiker seiner Zeit verehrt.

 

Spirituelle Kraft für die Menschen
 
Nicht nur für die Ordensangehörigen ist Kloster Steinfeld geistliches Zentrum; seine besondere Atmosphäre und Wirkkraft strahlt auch auf zahllose Besucherinnen und Besucher aus. Das Kloster ist heute ein für alle offener, zu Kontemplation, Meditation oder gemeinschaftlichem Erleben einladender Ort. Wer sich bewusst darauf einlässt, kann in der weitläufigen Anlage zu sich selbst finden, Kraft schöpfen und Gottes Nähe erfahren.